Die Bedeutung der Botanik in der Kosmetik

Jeevan ayurveda-Kosmetik basiert auf der alten indischen Ayurveda-Tradition. Im Sanskrit bedeutet 'ayur' Leben und 'Veda'-Wissen, also ist Ayurveda 'Wissenschaft vom Leben'. Aber es ist nicht nur ein medizinisches Wissen, sondern eine Philosophie, denn Ayurveda ist ein ganzheitliches System, das heißt, es geht davon aus, dass im Menschen der Körper untrennbar mit dem Verstand und dem Geist verbunden ist. In der Praxis bedeutet dies, dass Gesundheit eng mit dem Denken verbunden ist, und in diesem Sinne sind Gesundheit und Schönheit auch gleichbedeutend.

In der ayurvedischen Tradition werden die gleichen natürlichen Heilmittel für heilende und ästhetische Zwecke verwendet, Lösungen, die aus der tausendjährigen Verwendung der Pflanzen stammen, deren Extrakte heute in den Produkten des Jeevan Ayurveda verwendet werden. Ihre Wirkung ist ganzheitlich, denn sie nähren das Gewebe, aber sie harmonisieren auch den Geist durch den Geruch, in der so genannten Aromatherapie, und sie gleichen auch die Doshas aus. Nach der ayurvedischen Tradition sind die Doshas verschiedene Lebensenergien, es gibt drei (Vata, Pitta und Kapha), und jede Person hat eine einzigartige Zusammensetzung der Doshas, in der eine vorherrscht. Jedes Individuum muss die Doshas gemäß seiner besonderen Zusammensetzung harmonisiert haben, und diese Öle tragen zu diesem Gleichgewicht bei, das Gesundheit und Glück schenkt, was sich in Schönheit übersetzt.

Abgesehen von diesen Ölen ist die Vielfalt der Gesundheits- und Schönheitsprodukte, die nach Ayurveda aus Pflanzen gewonnen werden, außergewöhnlich. Es gibt pulverisierte Kräuter namens UBTANS, die der Reinigung und dem Peeling der Haut dienen, Giftstoffe und abgestorbene Zellen beseitigen und die Durchblutung verbessern. Die revitalisierenden und feuchtigkeitsspendenden Cremes sind ein weiteres großartiges Produkt auf der Basis von Aloe Vera oder Sandelholz, das empfindliche Haut beruhigt.